Zutaten

• 2250 g Schältomaten (aus der Dose)
• 400 g Tomatenmark
• 625 g Zwiebeln, fein gehackt
• 1250 g rote Paprika, in kleine Würfel geschnitten
• 50 g Koriander
• 75 g Knoblauch
• 8,5 g rote Chilischoten (nach Belieben verwenden)
• 25 g Kreuzkümmel
• 30 g Salz
• 6 g Pfeffer
• 190 ml Olivenöl 

SHAKSHUKA (20 Portionen)

Zubereitung:

1. Alle Zutaten außer Zwiebel und Paprika mit einem Mixstab pürieren.

2. In einem großen Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebel gut anrösten.

3. Die Paprika dazugeben und ca. 5 Min. weiter anrösten. 

4. Die Tomatenmasse dazugeben, aufkochen und ca. 30 Min. köcheln.

5. Für eine Portion: 250 g der Masse in eine Servierpfanne geben, 2 “Löcher” formen und darein 2 Eier schlagen.

6. Zugedeckt langsam köcheln, bis das Eiweiß stockt (das Eigelb darf weich sein, je nach Wunsch).

7. Mit gehackter Petersilie dekorieren.