Zutaten:

• 1,2 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln, z. B. Linda
• Salz
• 5 - 6 EL geklärte Butter bzw. Butterschmalz, z. B. Butaris
• 3 Rosmarinzweige

Rosmarinkartoffeln

Für vier Personen
Zubereitungsdauer: 20 Min. + 25 Min. Kochzeit

Zubereitung:

1. Kartoffeln waschen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser weichkochen. Kartoffeln abgießen, wenn Sie möchten pellen und danach abkühlen lassen. (Die Kartoffeln können auch schon am Vortag gekocht und gepellt werden.)

2. Ca. 15 Min. vor dem Servieren Kartoffeln vierteln und die Rosmarinzweige in kleine Stücke zupfen.

3. Butterschmalz in einer oder in zwei breiten Pfanne erhitzen und die Kartoffelstücke darin bei mittlerer Temperatur rundum goldbraun braten, währenddessen die Kartoffeln mehrfach wenden. Kurz vor dem Ende des Bratens Rosmarin zufügen und mitbraten, bis die Nadeln knusprig sind.

4. Rosmarinkartoffeln zum Entfetten auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Blech geben, mit Salz würzen und in Schalen füllen. Sofort servieren.