Zutaten

4 Portionen

• 150g Marzipan Rohmasse
• 1 EL Mehl
• 70 ml Milch
• 1 Eiweiß
• 30g Zucker
• 4 Äpfel (Z.b. roter Delicious oder golden Delicious)
• 50g gehackte Pistazien zum wälzen
• 1 Abrieb von unbehandelter Orange
• 1 rote Chilischote
• 15 g Akazienhonig
• 15 ml Sahne
• 100 g Vollmilchschokolade von Valrhona
• 4 Vollmilchschokoladen Trüffel
• 1 Blättchen Blattsilber
• 4 Blättchen frische Minze
• 250 g gemischte Beeren

Mille-Feuille vom gegrillten Apfel mit Valrhona Chili-Schokolade

Zubereitung:

1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig rühren. Die Äpfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und den Boden leicht begradigen. Anschließend jeden Apfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit einem 5-6 cm Ring ausstechen. Jetzt abwechselnd Teig und Apfelringe schichten und jeden Apfel somit wieder zusammen setzen.

2. Eine große Aluschale mit Backpapier auskleiden. Die Äpfel nebeneinender in die Aluschale stellen und restlichen Teig in die Löcher füllen.

3. Die Äpfel nun bei ca. 120°C- 140°C indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel für 10- 15 Minuten grillen.

4. Danach die Pistazien an den Rand der gegrillten Äpfel streuen und Orangenabrieb verfeinern.

5. Für die Schokoladen-Chilisauce die Chilischote der Länge nach halbieren, Kerngehäuse sowie Zwischenhäute entfernen und fein würfeln. Den Honig bei direkter Hitze, offenem Deckel auf dem Grill erwärmen und die Chiliwürfel darin anschwitzen.

6. Danach mit Sahne ablöschen und aufkochen. Die Schokolade klein hacken und mit einem Esslöffel in die Sahne rühren. Sobald die Schokolade aufgelöst ist, die Schale vom Grill nehmen und solange rühren bis eine cremige Sauce entsteht.

7. Zum Servieren die Schokoladen-Chilisauce in die tiefen Teller verteilen und jeweils einen gegrillten Apfel darauf setzen. Die Beeren drum herum setzen. Zum Schluss jeweils eine Trüffel Praline mit Blattsilber garnieren, mittig auf die Äpfel setzen und mit Minze vollenden.