Zutaten

3 Portionen

• 1 kg Quitten
• 2 Tafeläpfel
• 750 g Zucker
• 1 Spritzer Zitronensaft
• 1 Zimtstange
• 1 Spritzer Weißwein

Membrillo

Zubereitung:

1. Schneide die Quitten und Äpfel in Stücke und lasse sie zusammen mit dem Zucker und dem Zitronensaft in einem Topf über Nacht ziehen. 

2. Am nächsten Morgen kannst Du nun die Zimtstange dazugeben und alles zusammen erneut erhitzen. Wenn die Masse beginnt zu kochen, lösche sie mit Weißwein ab und lasse alles unter ständigem Rühren bei niedriger Temperatur weiterköcheln.

3. Sobald die Früchte weich sind nimmt die Paste eine orangene Farbe an und nun kannst Du sie, nachdem Du die Zimtstange entfernt hast, mit dem Mixer fein pürieren. Lasse sie, nach dem Pürieren dann erneut noch etwas köcheln.

4. Deine Quittenpaste ist fertig, sobald Dein Holzlöffel darin stehen bleibt und kann dann in kleine Behälter umgefüllt werden.

5. Am Besten lässt Du die Membrillo dann abkühlen. So wird sie schön fest und lässt sich gut in Scheiben schneiden.

Montana 2 Frühstückstasse
Montana 2 Frühstückstasse
Montana 2 Frühstückstasse
Montana 2 Frühstücksuntertasse
Montana 2 Frühstücksuntertasse
Montana 2 Frühstücksuntertasse
Montana 2 Kaffeebecher
Montana 2 Kaffeebecher
Montana 2 Kaffeebecher