Zutaten

• 5 Zweige Rosmarin
• 4 Zweige Salbei und Thymian
• 2 Lorbeerblätter
• 1 Zweig Fenchel
• 2 Zweige Oregano und Basilikum
• eine Knoblauchzehe

Selbstgemacht: Kräuteröl

Zubereitung:

1. Die Kräuter waschen und gut trocknen, leicht zerkleinern und jeweils höchstens zur Hälfte zwei große Einmachgläser damit füllen.

2. Je eine halbe Knoblauchzehe zufügen, mit Öl auffüllen und gut verschließen.

3. Anschließend im Wasserbad für 15 Minuten sanft erhitzen und dann im Wasser auskühlen lassen.

4. Sind die Gläser vollständig abgekühlt kannst Du sie für 2 bis 3 Tage in die Sonne stellen und gelegentlich schütteln.

5. Um das Öl von den Kräutern zu trennen empfehlen wir die einen Kaffeefilter oder ein kleines, feines Sieb.

Tipp: Fülle Dein Öl in dunkle Flaschen, so hält es länger. Hierfür eignet sich hervorragend der Artesano Original Krug

Artesano Original Glass Krug
Artesano Original Glass Krug
Artesano Original Glass Krug
Vinobile Wasser-/Saftkrug
Vinobile Wasser-/Saftkrug
Vinobile Wasser-/Saftkrug
Vinobile Bordeaux Französische Rotweinkaraffe
Vinobile Bordeaux Französische Rotweinkaraffe
Vinobile Bordeaux Französische Rotweinkaraffe