Zutaten

• 120 g Zucker
• 1 Packerl Vanillezucker
• 120 g Mehl
• 5 Eier
• 1 Kilo Erdbeeren
• 1 Päckchen rote Tortengelatine

Erdbeertorte in Herzform

Zubereitung:

1. Zu Beginn werden die Eier getrennt. Das Eiweiß mit der einen Hälfte des Zuckers schaumig rühren und das Eigelb mit der anderen Hälfte mischen. Eiweiß, Mehl und Vanillezucker vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben, so dass ein geschmeidiger Teig entsteht.

2. Nun die Herztortenform einfetten und mit Mehl bestäuben, den Teig einfüllen und bei Ober- und Unterhitze auf 200° ca. 20 Minuten lang backen. Nach dem der Tortenboden etwas abgekühlt ist aus der Form stürzen und mit Erdbeermarmelade bestreichen, damit das Gelee den Boden nicht durchweicht.

3. Nun die Erdbeeren waschen und gleichmäßig auf der Torte verteilen. Die Gelatine mit 2 Esslöffel Zucker und einem viertel Liter Wasser aufkochen lassen, ca .20 Sekunden kochen, zwei Minuten abkühlen lassen und dann portionsweise vorsichtig auf die Torte geben. Nun abkühlen lassen bis die Gelantine fest geworden ist und dann servieren.