„Kochkurs mit Olaf Baumeister“ Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels „Kochkurs mit Olaf Baumeister“ ist die Villeroy & Boch AG, Saaruferstraße 1-3, 66693 Mettlach.

Das Gewinnspiel beginnt am 11.01.2019 und endet am 17.03.2019 24 Uhr MEZ.

Die Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels sind bei nachfolgender Stelle hinterlegt:

Huissier Jean-Claude Steffen, 50, boulevard J.F. Kennedy, L-4170 Esch-sur-Alzette, Luxemburg.

§ 1 Teilnehmer

  1. Dieses kostenlose Gewinnspiel richtet sich an alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Niederlande, Luxemburg, Norwegen und Schweden. Pro Person ist nur eine Teilnahme am Gewinnspiel möglich.
  2. Mitarbeiter von Villeroy & Boch und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  3. Zur Teilnahme an der Aktion ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel erfolgen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner Angaben selbst verantwortlich.
  4. Die Teilnahme selbst ist kostenlos und unabhängig vom entgeltlichen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen.

§ 2 Durchführung und Abwicklung

  1. Die Teilnahme an der Verlosung erfolgt durch die Anmeldung zum Villeroy & Boch Newsletter und das Absenden der vollständig ausgefüllten Teilnahmeerklärung. Mit Betätigen des Absende-Buttons akzeptieren Sie diese Teilnahmebedingungen und bestätigen, dass alle Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllt sind.
  2. Der Gewinner wird mittels Zufallsprinzip ermittelt.

    Hauptgewinn: Ein Kochkurs mit dem Starkoch Olaf Baumeister für zwei Personen in der Villa Wesco inkl. einer Übernachtung mit Frühstück im DZ im Hotel Seegarten im Sauerland, Deutschland.

    Die Anreisekosten werden bis max. 2 x 200 € gegen Nachweis (0,30 Euro/km bei Anreise per PKW) erstattet.

    Der Gutschein für den Kochkurs mit Olaf Baumeister kann bis 31.12.2019 eingelöst werden. Die möglichen Termine finden Sie unter www.villa-wesco.de/de/kochen-und-grillen/koch-und-grillkurse/kochkurse. Bitte informieren Sie uns über Ihren Wunschtermin, damit wir den Kochkurs und das Hotel für Sie reservieren können.

    Weitere Gewinne:

    • 11 Villeroy & Boch Gutscheine im Wert von 100 €*
    • 100 Villeroy & Boch Gutscheine im Wert von 50 €*

    * Einlösbar bis zum 31.12.2019 im Villeroy & Boch Online Shop sowie in allen teilnehmenden Houses of Villeroy & Boch und Villeroy & Boch Factory Outlets. Teileinlösungen nicht möglich. Einlösbar nur im jeweiligen Land.

    Sofern der Gewinn aus einem Gutschein besteht, wird dieser in lokaler Währung des Teilnehmers zum aktuellen Währungskurs am Ende des Gewinnspiels ausgegeben.

     

  3. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern spätestens bis zum 30.04.2019 mittels Zufallsprinzip ausgelost und per Email benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Gewinnbekanntgabe, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner nach gleichem Procedere ausgelost und benachrichtigt.
  4. Die Organisation des Hauptpreises erfolgt durch Villeroy & Boch nach der Auslosung des Preises in Abstimmung mit dem Gewinner, da es sich um ein flexibles Reisedatum handelt und die Übernachtung fest gebucht werden muss.
  5. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass der Name und der Wohnort im Fall des Gewinns auf der Website von Villeroy & Boch und auf der Villeroy & Boch Facebook-Fanseite veröffentlicht werden.

§ 3 Haftungsausschluss

  1. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Villeroy & Boch lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Villeroy & Boch, ihre Mitarbeiter oder ihre Erfüllungsgehilfen beruhen. Dies gilt auch für Schäden aus der Verletzung von Pflichten bei Vertragsverhandlungen sowie aus der Vornahme von unerlaubten Handlungen. Eine darüberhinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.
  2. Die Haftung ist außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten, der Verletzung einer Kardinalspflicht oder der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit durch Villeroy & Boch, ihre Mitarbeiter oder ihre Erfüllungsgehilfen auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 4 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Villeroy & Boch behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von diesem Recht kann Villeroy & Boch insbesondere dann Gebrauch machen, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr möglich sein sollte, wie beispielsweise im Falle eines Hacker-Angriffs auf die Gewinnspielseite. Ansprüche für die Teilnehmer entstehen daraus nicht.

§ 5 Datenschutzerklärung zur Teilnahme am Gewinnspiel

  1. Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es erforderlich, dass der Teilnehmer/die Teilnehmerin, die bei der Registrierung erfragten personenbezogenen Daten über sich angibt.
  2. Villeroy & Boch wird die vom Teilnehmer/der Teilnehmerin angegebenen Daten zum Zweck der Durchführung der Gewinnspielaktion erheben, verarbeiten und nutzen.
  3. Zusätzliche Informationen zum Thema Datenschutz, insbesondere zur Erhebung und Verwendung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website, erhalten Sie auch in den allgemeinen Datenschutz-Informationen von Villeroy & Boch unter: http://villeroyboch.com/privacy.

§ 6 Schlussbestimmungen

  1. Eine Barauszahlung oder ein etwaiger Preisersatz sind nicht möglich.
  2. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.